Windows 10 Technical Preview

Mit Windows 10 (das eigentlich Windows 9 heißen sollte) bringt Microsoft unter anderem das von vielen Anwendern das geforderte Startmenü zurück, kombiniert es aber mit dem aus Windows 8.1 bekannten Kachel-Design. So werden in Zukunft im Startmenü neben den installierten Programmen und Favoriten zum Beispiel auch Live-Inhalte angezeigt. Auch lässt sich das neue Startmenü in Zukunft in der Größe verändern.

Die Technial Preview kann seit heute bei Microsoft herunter geladen werden, sollte aber nicht auf einem Produktiv Rechner installiert werden – dient halt eben erst mal nur als Technische Voransicht.! Für einen Zugang zur Vorschau-Version benötigt man nach offiziellen Angaben einen allgemeinen Nutzer-Account bei Microsoft, mit dem man sich dann im Windows Insider Program registriert, erhalten kann.

Für Unternehmen stellt Microsoft separat eine Technical Preview der Enterprise Edition bereit, die sogar bis zum 15. April 2015 lauffähig ist.

windows 10 Technical Preview

wir haben einen link gefunden, bei dem man sich die Registrierung bei MS sparen kann.

Download Windows 10 Technical Preview

Release und Preis der Windows-10-Vollversion

Der genaue Release-Termin für die finale Version von Windows 10 ist noch unbekannt, wird aber grob für Mitte 2015 angesetzt. Für Besitzer von Windows 8.1 wird es voraussichtlich kostenlos erhältlich sein, Benutzer früherer Windows-Versionen sollen ein attraktives Upgrade-Angebot erhalten. Genauere Angaben zu Preisen und Verfügbarkeit gibt es derzeit nicht