Virus – Adware – Cryptoware – Trojaner

Trotz aller Vorsicht und gesundem Menschenverstand, kann es jedem Internet-Benutzer nur zu leicht passieren, dass er sich doch ungewollt eine Schadsoftware wie Adware oder ähnliches einfängt, was verheerende Ausmaße annehmen kann.

Viele der kostenlosen Programme, die aus dem Internet heruntergeladen werden, sind oftmals mit Adware (Werbung, Reklame) voll gestopft und installieren sich “fast unbemerkt” zusammen mit der gewünschten Software.

Nach wie vor sind die Browser-ToAdware, Roguawareolbars weit verbreitet, die sich anschließend im Internet-Explorer, Google Chrome oder Firefox penetrant breit machen. Aber mit Fortschritt besserer Techniken nehmen die Adware-Programme auch neue Funktionen an und ändern plötzlich die voreingestellte Startseite oder binden sich vehement in die Suche und die Suchanfragen ein.

In vielen Fällen werden dadurch sogar die Suchergebnisse manipuliert und mit Werbung oder sogar weiteren Werbefenstern versehen, um den Benutzer auf bezahlte Werbedienste zu ziehen. In den meisten Fällen sind die Installation sehr hartnäckig, sodass auch einige Antiviren-Programme Ihre Probleme haben, diese Gefahr zu erkennen und Alarm zu schlagen und ehe man sich versieht hat, mach schon einen Trojaner im System

Die Gefahren lauern bei der Installation

  • Die Installation der Adware wird gleichzeitig mit dem “gewünschten” Programm installiert, also auch mit den “Administrator-Rechten”
  • Verknüpfungen zum Starten von Internet-Explorer, Google Chrome oder Firefox, werden kurzerhand so verändert, dass zukünftig immer eine vordefinierte Webseite angezeigt wird
  • Sämtliche Suchanfragen werden manipuliert und auf gut bezahlte Werbeseiten umgeleitet, wo meist weitere Gefahren lauern
  • Das Entfernen von Adware wird erschwert, da sich diese Programme tief in das System einnisten und bei einer nicht fachmännischen Entfernung, gleich wieder selbst installieren
  • Adware ist in der Lage das Sicherheitssystem von Windows auszuhebeln und selbstständig weitere Schadsoftware nachzuinstallieren – unbemerkt –

Genau diese Funktion macht Adware so gefährlich –
– der Schritt von Adware zum potentiellen Virus ist leicht –

Das professionelle Entfernen von Adwareund unerwünschten Schadprogrammen ist auch mit einem aktuellen Virenschutz-System und diversen Hilfsmitteln aus dem Internet, ist sehr zeitaufwändig und erfordert zudem eine gehörige Portion Fachwissen, da sonst die Schadsoftware nicht wirklich entfernt wird, sondern bei nächster Gelegenheit wieder auftaucht.

Wenn Sie erkennen, dass Ihr System bereits verseucht ist, empfehlen wir Ihnen dringend eine “professionelle Schadsoftware-Entfernung” bei uns im Haus durchführen zu lassen.

Woran erkennen Sie die Infektion?

  • Startseite hat sich selbstständig “verändert” z.B. Search Conduit, Delta Search, Search Protect Virus entfernen beim PC-Doktor Dortmund
  • der PC wird immer langsamer – oder es gibt plötzlich neue Symbole auf dem Desktop
  • das Starten des Betriebssystems dauert deutlich länger als gewöhnlich
  • nach dem Start öffnen sich Programm-Fenster, mit Warn- oder Sicherheitsmeldungen
  • Internet-Explorer stürzt häufig oder verursacht einen Bluescreen, oder lässt sich nicht mehr schließen

Unser Service Team hilft bei Trojaner Infektion

Unser Spezialisten-Team ist bereits seit mehr als 15 Jahren mit dem Thema Spyware, Rogueware, Trojaner, Adware und potenzielle Schadsoftware vertraut und ist stets durch intensive Weiterbildung am Puls der Zeit, um Ihr System professionell und wirksam zu bereinigen.

Die meisten Schadcode Programme werden im Hintergrund ausgeführt, ohne dass der Anwender dies selbst bemerkt. Letztlich sind es eher die Anzeichen und Symptome, die auf eine Infektion hin deuten.

 

Links zum Thema Virus:

Virus entfernen

 

Kontaktieren Sie uns

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und sprechen Sie mit dem Experten

44229 Dortmund
Hagener Str. 241

0231 – 7 763 753
info@itservice-24.com

Senden Sie uns ihre Frage

Datenschutz